Hansi und Olli betreiben seit 2018 eine kleine Garagenrösterei in Hofheim-Diedenbergen. Zur Zeit läuft die Rösterei im Nebengewerbe, soll aber bald für beide den Lebensunterhalt stemmen. Und das sieht gar nicht so schlecht aus. So geht das eben, wenn man etwas mit Leidenschaft angeht.

Kaffee Laux entwickelt sich stetig weiter. Die beiden wollen ihren Kaffee nicht nur kennen lernen, sondern auch verstehen. Nur so können sie alles aus der Bohne rausholen, was sie mitbringt. Das ist auch wichtig in der Kommunikation mit den Kunden. Je mehr du über den Kaffee erzählen kannst, desto mehr Menschen kannst du damit abholen. Deshalb kaufen sie ihre Kaffees so direkt wie möglich ein. Sie kennen fast jeden Kaffeebauern persönlich und können dementsprechend viele Fragen zur Bohne, den Anbaubedingungen und den Bauern selbst beantworten.

„Je direkter desto besser.“

Auch geschmacklich wird das Sortiment immer breiter. Anfangs lag der Fokus auf eher klassischen Profilen. Schokoladige und nussige Noten standen im Fokus. Schnell kamen allerdings auch fruchtige, süße und leicht zitrische Kaffees dazu. Geröstet wird eher etwas dunkler. Der Äthiopien Kochere im Kaffeesahne Shop ist zum Beispiel einer der vergleichsweise fruchtigen Kaffees. Auch mit einem breiteren Kaffeesortiment entwickeln die beiden sich immer weiter. Je nach Herkunftsland, Varietät und Aufbreitung ändert sich das Röstprofil. Es gibt so viel zu entdecken.
In der eigenen Tasse landet selten die gleiche Bohne. Auch hier heißt es: experimentieren, schmecken, verstehen. Das gilt auch für die Zubereitung.

“Wir haben mehr unterschiedliche Kaffees in der Küche als Schuhe im Schrank. Wir trinken fast nie die gleiche Bohne.”

Eine eigene Gastronomie betreiben Olli und Hansi noch nicht. Mit ihrem Bus begleiten sie aber regelmäßig Veranstaltungen und wir dürfen gespannt sein, was wohl noch alles kommt.
Auf die Frage hin, warum es denn keinen Onlineshop gibt, haben sie geantwortet, es sei doch viel schöner, wenn die Leute persönlich vorbei schauen oder bei Fragen und Interesse anrufen. Das nenne ich persönliche Kundenbindung vom feinsten.
Guter Kaffee bedeutet bei Kaffee Laux Entschleunigung und gute Laune. Das würde ich so unterschreiben 🙂

Den bereits genannten Äthiopien Kochere findet ihr diesen Monat im Kaffeesahne Shop.
Die Filterröstung trinken Hansi und Olli zur Zeit sehr gerne in der Kaffeemaschine. Ich finde ihn aus dem Herdkocher grandios. Der Espresso ist die perfekte Bohne für die Zubereitung eines klassisch italienischen Cappuccinos. Er hat einen tollen, kräftigen Körper und eine leichte Süße. Ich bin gespannt, was ihr sagt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.